Manchester City bringt De Rossi vom AS Rom zum Nachdenken.

19.07.2011, Rom

http://www.calcioline.com/wp-content/uploads/2011/07/derossi1.jpg

Der zukünftige Kapitain der AS Roma, Daniele De Rossi ist heiß begehrt. In den letzten Wochen wurde bekannt gegeben, dass Real Madrid, FC Chelsea, Manchester Utd und Manchester City an den 26 Jährigen Italiener interessiert seien. Im Poker steht derzeit Manchester City vom italienischen Trainer Roberto Mancini. Die Citiziens boten dem Italiener erst 6,5 Millionen Euro. Heute gab die Gazzetta dello sport bekannt, Manchester City erhöht sein Angebot auf 9 Millionen Euro pro Sasion. De Rossi, der als zukünfitger Kapitain der Roma genannt wird, möchte sein Vertrag seitdem die Amerikaner die Roma kauften, nicht verlängern. Dies könnte der Grund sein, das De Rossi zu Manchester City in der Premierleague wechselt. Somit wäre es der 2. Italiener, ( er und Balotelli ) der bei den Engländern unter Vertrag stehen wird.

 

Tevez zu Corithians? Nein!

Carlos Tevez, Manchester City (Getty Images)

Carlso Tevez von Manchester City bleibt derzeit weiterhin bei den Engländern. Der brasilianische Klub wartet darauf die Verpflichtung des Argentiniers zu feiern, dementiert aber, dass es schon eine Vereinbarung zwischen den beiden Vereinen gibt. Roberto Mancini, Trainer der Citiziens, gab bekannt " Carlos Tevez wird zu Corinthians wechseln. Wir haben mit dem brasilianischen Klub gesprochen und eine Vereinbarung getroffen." Die zwei Vereine konnten sich nicht auf ein Angebot einigen und derzeit ist das Abwarten angesagt.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!